Willkommen!

auf den Seiten der Schule Ahrensburger Weg! Schön, dass Sie sich für unsere Schule in Hamburg Volksdorf interessieren!

Unsere Grundschule wurde 1997 gebaut, 2013 mit einem weiteren Bau um acht Klas- senräume und einen Musiksaal erweitert. Heute sind wir eine vierzügige Grundschule mit zwei Vorschulklassen und einem freiwilligen Ganztagesangebot.

Seit ihrem Bestehen hat unsere Schule Erfahrung im Bereich Integration. Seit dem Schuljahr 2012/2013 sind wir in unserem Schulbezirk Schwerpunktschule für Inklusion.

Im Schuljahr 2020/2021 werden rund 400 Schülerinnen und Schüler unsere Schule besuchen. Im Unterricht engagiert sich ein Team von 34 Lehrern und Lehrerinnen, Sonderpädagogen und Sonderpädagoginnen, Erziehern und Erzieherinnen und Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen.
Im Regelfall hat jede Klasse einen Klassenlehrer oder Klassenlehrerin und mehrere Fachlehrer, die gemeinsam in einem Team zusammenarbeiten.
Unsere Schule eine offene Ganztagsschule (GBS). Dies bedeutet, der verbindliche Unterricht endet um 13.00 Uhr.
Kooperationspartner für die Nachmittagsbetreuung ist der Hamburger Schulverein von 1875 e.V.

Die Kinder der ersten und zweiten Klassen haben ihre Klassenräume im Neubau. In diesem befindet sich auch der mulitfunktionale Musikraum. Mit Beginn der dritten Klasse findet dann ein Umzug in den Bestandsbau statt.

In der Schule befinden sich neben den Klassenräumen, zu denen auch immer ein direkt angrenzender Gruppenraum gehört, ein Kunstraum, ein Musikraum, eine Holzwerk- statt, ein Computerraum, eine Schülerbücherei, die regelmäßig aktualisiert wird, eine angrenzende Turnhalle sowie der Bewegungsraum.

Der Schulhof bietet den Kindern viele Spielmöglichkeiten in der Pause. Neben einem großen Klettergerüst und mehreren Sandkisten haben die Kinder die Möglichkeit zu verschiedenen Ballspielen auf dem „Spielfeld“. In jeder Klasse befinden sich „Bewegungskisten“, die die Kinder für unterschiedliche Spiele nutzen können. Es steht eine große Schaukel, die von mehreren Kindern gleichzeitig benutzt werden kann, zur Verfügung und ein Seilparcours lädt zum Klettern ein.