Aktion „Der Parkplatz gehört uns“

Eine Elterninitiative an der Grundschule Ahrensburger Weg

Die zufahrt zum Lehrerparkplatz und zu den 5 regulären Parkplätzen der Anwohner der Spielstraße am Ahrensburger Weg 10, 10a und 12 – also der Eingang zur Schule ne- ben dem Neubau, ist eine große Gefahrenstelle für unsere Kinder. Der extrem rege Ver- kehr zum morgendlichen Schulbeginn und der Hauptabholzeit am Mittag und Nach- mittag hat schon zu vielen sehr brenzligen Situationen geführt. Besonders dann, wenn es morgens noch nicht hell ist und die Kinder zwischen den stehenden Wagen durch- gehen müssen. Oftmals ist der Parkplatz so voll, dass die Kinder einen Slalom-Kurs durchlaufen müssen, um das rettenden Schultor zu erreichen.

Mit der Schulleitung ist sich der Elternrat einig: hier muss etwas passieren. Auf freiwilliger, einsichtiger Basis. Der Elternrat hat daher mehrere Aktionen geplant, um den El- tern der aktuellen Jahrgänge und der kommenden Jahrgänge die Situation zu erläutern und gemeinsam Vereinbarungen zu finden, die die Gefahrensituationen auf dem Park- platz gar nicht erst entstehen lassen.