Lesewettbewerb

Einmal im Schuljahr findet der Vorlesewettbewerb in der dritten Klassenstufe statt. Alle, die gern daran teilnehmen möchten, stellen sich in ihren Klassen einem Vorentscheid. So werden in jeder Klasse drei Kinder als Kandidaten für den Wettbewerb ausgewählt. Die Aufregung ist jedes Jahr groß, wenn alle dritten Klassen sich im Musiksaal des Neubaus versammeln. Die Bühne ist immer festlich aufgebaut und die Jury, die sich aus wechselnden Juroren zusammensetzt wartet jedes Jahr schon gespannt auf die Finalisten. Diese lesen zuerst einen geübten Text aus einem Buch und dann noch einen ungeübten Text vor.

Danach wird es alle Jahre wieder spannend. Die Jury muss sich entscheiden, wer am besten vorgelesen hat und das ist gar nicht so einfach.